Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Elmar Gränzdörffer

geboren am 21. November 1937 in Bochum
gestorben am 30. September 2021 in Wilnsdorf

Komm, Trost der Welt

Komm, Trost der Welt, du stille Nacht!
Wie steigst du von den Bergen sacht,
die Lüfte alle schlafen,
ein Schiffer nur noch, wandermüd,
singt übers Meer sein Abendlied
Zu Gottes Lob im Hafen.
Die Jahre wie die Wolken gehen
und lassen mich hier einsam stehn,
die Welt hat mich vergessen,
da tratst du wunderbar zu mir,
wenn ich beim Waldesrauschen hier
gedankenvoll gesessen.
O Trost der Welt, du stille Nacht!
Der Tag hat mich so müd gemacht,
das weite Meer schon dunkelt,
Laß ausruhn mich von Lust und Not,
bis dass das ewige Morgenrot
den stillen Wald durchfunkelt.

Joseph von Eichendorff

Kerzen

Kerze

Marika Eckhardt
entzündete diese Kerze am 9. Oktober 2021 um 11.33 Uhr

In schöner Erinnerung an dich. Deine jüngste Enkelin Marika

Sehen Sie weitere 3 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Hartmut Goubeaud
schrieb am 5. Oktober 2021 um 9.35 Uhr

Eine ganz große Stimme ist für immer verstummt

Heute Morgen lese ich in der SZ die Anzeige, dass Herr Elmar Gränzdörffer verstorben ist. Damit ist eine ganz große Stimme des Siegerlandes für immer verstummt. Wer immer die Ehre hatte, neben diesem Mann zu stehen und bei gemeinsamen kirchlichen Konzerten diesem brillanten Tenor zuhören zu können, der kann nachfühlen, dass mit dieser Stimme einer der ganz Großen der heimischen Kirchenmusik still von uns gegangen ist. Seine außergewöhnliche Bescheidenheit, gepaart mit einer sehr herzlichen Freundlichkeit machte seine Anwesenheit so sehr angenehm, seine glasklare Stimme war ein einziger Genuss, seinen Darbietungen beiwohnen zu können, machten Konzerte zu einem wahren Erlebnis und Hörschmaus. Ich habe ihn schon in den frühen 80er Jahre in gemeinsamen Konzerten mit Geisweider Kirchenchören erleben dürfen und natürlich auch als Solokünstler, der spielerisch leicht, große Kirchenräume nicht nur mit Menschen, sondern vor allem mit der ganzen Fülle seiner außergewöhnlichen Stimme zu füllen. Zart und anmutend, hell und klar, kräftig und weich - ich habe keinen anderen Tenor der hiesigen kirchlichen Musikszene so sehr verehrt wie ihn und ich werde seiner in aller Stille, aber auch in der SZ gedenken. Danke Elmar Gränzdörffer für dein großes Werken, mögest du in allem Frieden ruhen!

Hartmut Goubeaud
Buschhütten

Termine

Der letzte Termin

Trauerfeier mit Sarg, Stockfriedhof Weidenau

Freitag, 8. Oktober 2021 14.00 Uhr

Erinnerungsbuch

Gestalten Sie mit öffentlichen Inhalten der Gedenkseite und eigenen Fotos ein Erinnerungsbuch und bestellen Sie es direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware